Nordisland im Winter

Tour-Steckbrief

Datum: 06.-17.03.2016
Teilnehmerzahl: 6
Reiseleiter: Florian Becker & Ulli Küppers

 

12 Tage im rauen Norden, der aufgrund des unfassbar guten Wetters gar nicht so rau war…

Teil 1 – Reykjavík – Akureyri

Anreise über Akureyri – Inlandsflug mit Air Iceland…

Inlandsflug Reykjavík - Akureyri mit Air Iceland

Inlandsflug Reykjavík – Akureyri mit Air Iceland

…und gleich am ersten Abend 5-Sterne-Polarlichter!

Polarlichter über Akureyri

Polarlichter über Akureyri

Polarlichter über Akureyri

Polarlichter über Akureyri

 

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

 

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

Polarlichter über unserer Pension bei Akureyri

 

Auslöser war ein Magnetsturm mit kP-Index bis 6+!!!

kP-Index am 6.3.2016 - Quelle: http://www.theusner.eu/terra/aurora/kp.php

kP-Index am 6.3.2016 – Quelle: http://www.theusner.eu/terra/aurora/kp.php

 

Teil 2 – Grímsey – die Insel auf dem Polarkreis

Morgenstimmung im winterlichen Nordisland

Morgenstimmung im winterlichen Nordisland

 

Überfahrt nach Grímsey

Überfahrt nach Grímsey

Überfahrt nach Grímsey

Überfahrt nach Grímsey

 

Ankunft auf Grímsey…

Hafen von Grímsey mit unserer Fähre

Hafen von Grímsey mit unserer Fähre

 

… und gleich ab zur Polarkreistaufe!

Auf Grímsey

Auf Grímsey

Alle gut über den Polarkreis gehüpft...

Alle gut über den Polarkreis gehüpft…

 

Wanderung zur Nordspitze Grímseys – Islands nördlichster Punkt

 

Wanderung auf Grímsey

Wanderung auf Grímsey

Auf Grímsey

Auf Grímsey

 

Ulli an den Vogelfelsen von Grímsey

Ulli an den Vogelfelsen von Grímsey

Nordkap von Grímsey - Islands nördlichster Punkt

Nordkap von Grímsey – Islands nördlichster Punkt

 

Eissturmvogel

Eissturmvogel

Eissturmvogel

Eissturmvogel

 

Tordalken-Kolonie

Tordalken-Kolonie

 

Grímseys Steilküste - ein Vogelparadies

Grímseys Steilküste – ein Vogelparadies

Wanderung an Grímseys Ostküste

Wanderung an Grímseys Ostküste

 

Besuch der Fischfabrik am Hafen mit Führung durch unsere Wirtin Gagga

Fischfabrik auf Grímsey

Fischfabrik auf Grímsey

Fischfabrik auf Grímsey

Fischfabrik auf Grímsey

 

Blick von Grímsey zum Festland

Blick von Grímsey zum Festland

 

Wanderung zur Südspitze

Grímseyarkirkja

Grímseyarkirkja

Auf Grímsey

Auf Grímsey

 

Basaltsäulen auf Grímsey

Basaltsäulen auf Grímsey

Basaltsäulen auf Grímsey

Basaltsäulen auf Grímsey

Basaltsäulen auf Grímsey

Basaltsäulen auf Grímsey

 

Leuchtturm an Grímseys Südspitze

Leuchtturm an Grímseys Südspitze

 

Wanderung an der steilen Ostküste zurück – ein Naturparadies!

Wanderung an Grímseys Ostküste

Wanderung an Grímseys Ostküste

Grímsey

Grímsey

 

Grímsey

Grímsey

Grímsey

Grímsey

 

Aufregung des Tages: der Flieger kommt! (ist 3 x pro Woche der Fall)

Landeanflug auf Grímsey

Landeanflug auf Grímsey

Grímsey - the eagle has landed...

Grímsey – the eagle has landed…

 

Abendstimmung auf Grímsey

Abendstimmung auf Grímsey

 

Abschied von Grímsey

Polarkreis im Nebel

Polarkreis im Nebel

Blick von Grímsey zum Festland

Blick von Grímsey zum Festland

 

Rückfahrt nach Dalvík bei Märchenwetter

Einfahrt in den Eyjafjörður

Einfahrt in den Eyjafjörður

Sæfari-Safari

Sæfari-Safari

 

Rückfahrt von Grímsey nach Dalvík bei Traumwetter

Rückfahrt von Grímsey nach Dalvík bei Traumwetter

 

Steile Küste der Tröllaskagi-Halbinsel

Steile Küste der Tröllaskagi-Halbinsel

 

Hafen von Dalvík

Hafen von Dalvík

 

Teil 3 – Tröllaskagi-Halbinsel

Besuch des Herings-Ära-Museums in Siglufjörður – absolut lohnenswert!

Heringsfangmuseum in Siglufjörður - eines der besten Museen Islands

Heringsfangmuseum in Siglufjörður – eines der besten Museen Islands

Heringsfangmuseum in Siglufjörður - eines der besten Museen Islands

Heringsfangmuseum in Siglufjörður – eines der besten Museen Islands

 

Heringsfangmuseum in Siglufjörður - eines der besten Museen Islands

Heringsfangmuseum in Siglufjörður – eines der besten Museen Islands

Siglufjörður zur Zeit des Heringsbooms

Siglufjörður zur Zeit des Heringsbooms

 

Fahrt um die Halbinsel herum mit Besuch einer Pferdefarm. Weiter nach Hofsós zu Islands (vielleicht) schönstem Schwimmbad…

Durch Schnee und Wind zur Grafakirkja

Durch Schnee und Wind zur Grafakirkja

Grafakirkja

Grafakirkja

 

Islandpferd

Islandpferd

 

Schwimmbad in Hofsós

Schwimmbad in Hofsós

Schwimmbad in Hofsós

Schwimmbad in Hofsós

 

Auf dem Rückweg – natürlich – Polarlichter!!

Polarlichter über dem Siglufjörður

Polarlichter über dem Siglufjörður

Polarlichter über dem Siglufjörður

Polarlichter über dem Siglufjörður

 

Polarlichter über dem Siglufjörður

Polarlichter über dem Siglufjörður

 

Teil 4 – Fahrt zum Myvatn

Eyjafjörður

Eyjafjörður

Isländische Straßenverhältnisse

Isländische Straßenverhältnisse

 

Kurze Stadtbesichtigung in Akureyri

In Akureyri

In Akureyri

Akureyrarkirkja über Akureyri

Akureyrarkirkja über Akureyri

 

Laufás

Museumsbauernhof Laufás

Museumsbauernhof Laufás

 

Goðafoss – der „Wasserfall der Götter“

Alte Ringstraßenbrücke am Goðafoss

Alte Ringstraßenbrücke am Goðafoss

Goðafoss

Goðafoss

 

Teil 5 – Myvatn – Dettifoss

Hochtemperaturgebiet Hverir / Namaskarð

Geothermalkraftwerk am Myvatn (Bjarnaflagsstöð)

Geothermalkraftwerk am Myvatn (Bjarnaflagsstöð)

 

Mudpool am Hochtemperaturgebiet Hverir (Myvatn)

Mudpool am Hochtemperaturgebiet Hverir (Myvatn)

Mudpool am Hochtemperaturgebiet Hverir (Myvatn)

Mudpool am Hochtemperaturgebiet Hverir (Myvatn)

 

Hochtemperaturgebiet Hverir (Myvatn)

Hochtemperaturgebiet Hverir (Myvatn)

 

Fahrt zum Dettifoss

Fahrt zum Dettifoss, Straße und Wetter könnten nicht besser sein

Fahrt zum Dettifoss, Straße und Wetter könnten nicht besser sein

Am Dettifoss - Ende Gelände im Winter

Am Dettifoss – Ende Gelände im Winter

 

Tal der Jökulsá á Fjöllum

Tal der Jökulsá á Fjöllum

 

Selfoss, der kleine Bruder des Dettifoss

Selfoss, der kleine Bruder des Dettifoss

Am Dettifoss

Am Dettifoss

 

Am Dettifoss

Am Dettifoss

Am Dettifoss

Am Dettifoss

 

Nachmittags noch eine windverblasene Kurzwanderung am Myvatn – und abends standesgemäß wieder Polarlichter…

Wind- und schneeverblasener Pseudokrater am Myvatn

Wind- und schneeverblasener Pseudokrater am Myvatn

Polarlichter über unserer Pension am Myvatn

Polarlichter über unserer Pension am Myvatn

 

Teil 6 – Auf der 85 um die Melrakkaslétta

Wanderung an/bei/über der Ásbyrgi-Schlucht

 

Wanderung Ásbyrgi

Wanderung Ásbyrgi

Ásbyrgi

Ásbyrgi

Ásbyrgi

Ásbyrgi

Ein richtiger Wald in Ásbyrgi

Ein richtiger Wald in Ásbyrgi

 

Weiterfahrt nach Raufarhöfn

Mündung der Jökulsá á Fjöllum

Mündung der Jökulsá á Fjöllum

Arctic Henge bei Raufarhöfn

Arctic Henge bei Raufarhöfn

 

Pastellfarbene Wolkenstimmung

Pastellfarbene Wolkenstimmung

Pastellfarbene Wolkenstimmung (Raufarhöfn)

Pastellfarbene Wolkenstimmung (Raufarhöfn)

Pastellfarbene Wolkenstimmung

Pastellfarbene Wolkenstimmung

 

Teil 7 – Langanes

Blick über den Þistilfjörður

Blick über den Þistilfjörður auf Langanes

 

Flugzeugwrack bei Þorshöfn: Dornier R4-D6 der US Navy (1969)

Flugzeugwrack bei Þorshöfn: Dornier R4-D6 der US Navy (1969)

Treibholzküste auf der Langanes-Halbinsel

Treibholzküste auf der Langanes-Halbinsel

 

Auf dem Weg zum Leuchtturm Fontur kam die Schneewechte….. (danke @Kerstin für die Bilder)

Schneewechte auf Langanes

In der Schneewechte festgefahren

Schneewechtenschaufeln auf Langanes

Schneewechtenschaufeln

Schneewechtenschaufeln auf Langanes

Schneewechtenschaufeln

Schneewechte auf Langanes

Schneewechte

 

Nach 1,5 Stunden Schaufeln trotzdem noch viel Spaß mit den Geländewägen gehabt 🙂

Geländewagenspaß auf der Langanes-Halbinsel

Geländewagenspaß auf der Langanes-Halbinsel

Geländewagenspaß auf der Langanes-Halbinsel

Geländewagenspaß auf der Langanes-Halbinsel

 

Sauðaneskirkja

Sauðaneskirkja

Sauðaneskirkja

Sauðaneskirkja

 

Abschied von Langanes auf dem Weg nach Hvammsgerði

Blick auf Langanes

Blick auf Langanes

 

…und wie so ein schöner Tag dann halt endet…

Flächige Polarlichter

Flächige Polarlichter

Polarlichter über unserer Pension Hvammsgerði

Polarlichter über unserer Pension Hvammsgerði

 

Flächige und vielfarbige Polarlichter

Flächige und vielfarbige Polarlichter

 

Teil 8 – Hvammsgerði / Vopnafjörður

Wanderung zur Fuglabjarganes-Halbinsel

Wanderung zur Fuglabjarganes-Halbinsel

Wanderung zur Fuglabjarganes-Halbinsel

 

Strand und Wasser

Strand und Wasser

Strand, Wasser und Sonne

Strand, Wasser und Sonne

 

Miesmuscheln am Strand

Miesmuscheln am Strand

Fuglagjarganes

Fuglabjarganes

 

Nachmittags in Freibad und abends – na klar – wieder Polarlichter.

Schwimmbad Selárdalslaug

Schwimmbad Selárdalslaug

 

Polarlichter über unserer Pension Hvammsgerði

Polarlichter über unserer Pension Hvammsgerði

Polarlichter über Hvammsgerði (© Dr. Florian Glass)

Polarlichter über Hvammsgerði (© Dr. Florian Glass)

Polarlichter über Hvammsgerði (© Dr. Florian Glass)

Polarlichter über Hvammsgerði (© Dr. Florian Glass)

 

Polarlichter über Hvammsgerði (© Dr. Florian Glass)

Polarlichter über Hvammsgerði (© Dr. Florian Glass)

 

Polarlichter über Hvammsgerði (© Dr. Florian Glass)

Polarlichter über Hvammsgerði (© Dr. Florian Glass)

 

Teil 9 – Ostfjorde

Fahrt nach Reyðarfjörður zum Alcoa-Aluminiumwerk

where Reyðarfjörður meets Eskifjörður

where Reyðarfjörður meets Eskifjörður

Alcoa Aluminiumwerk

Alcoa Aluminiumwerk

 

Alcoa Aluminiumwerk im Reyðarfjörður

Alcoa Aluminiumwerk im Reyðarfjörður

 

Danach ging’s wieder von Égilsstaðir per Inlandsflug zurück nach Reykjavík und mit dem Taxi weiter nach Keflavík, wo wir am Airport die letzte Übernachtung hatten. Es war eine schöne Reise, bei der es logistisch und wettermäßig nicht besser hätte laufen können.

 

nach oben
Florian Becker
Autor
Florian Becker, Geologe
  1. Oliver Mader

    Eine wundervolle Reise mit traumhaften Wetter, sehr vielen Polarlichtern und Landschaften die einem die Augen, den Mund und das Herz öffnen ! Es war noch schöner als im Süden, der auch schon überwältigend war. Alles war sehr schön ! Vielen Dank an Florian und Ulli !

  2. Kerstin

    Immer wieder holt mich der Urlaub mit wundervollen Eindrücken und Erlebnissen ein – Deine Bilder auf der homepage tun ihr übriges dazu. Kurz: Es war wieder ein schönes Erlebnis mit Vulkankultour von und mit Florian unterwegs zu sein!
    Die 12 Tage waren perfekt geplant, angefangen mit dem Inlandsflug von Reykjavik nach Akureri, die Übernahme der Mietwagen und der Fährüberfahrten nach und von Grimsey über die Auswahl der Quartiere, in denen ich mich ausnahmslos sehr wohl gefühlt habe, bis hin zur von Florian ausgearbeiteten Route.
    Die Tage waren mit zahlreichen Unternehmungen und Eindrücken gefüllt. Von der „Einsamkeit“ auf Grimsey bis zum „Großstadt-Flair“ in Akureri, über diverse Bademöglichkeiten, Mondlandschaften, Wasserfälle und Strandspaziergänge bis hin zu zahlreichen Nächten mit Polarlichtern (wir hatten tatsächlich 7 von 11 Nächten Polarlichter – wir Glückspilze!!!). Unvergesslich!

    Die begrenzte Teilnehmerzahl bei allen Reisen von Vulkankultour ermöglicht es, nette Mitreisende kennenzulernen und so Urlaubseindrücke im geselligen Rahmen zu vertiefen.

    An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Florian, der auf unsere Fragen und Wünsche – auch im Vorfeld der Reise – schnell und professionell eingegangen ist.

    Die nächste Reise ist schon im Gespräch (zumindest bei uns familienintern) und werden Dich ganz sicher weiterempfehlen.

  3. michael könig
    michael könig

    find ich toll

Antwort schreiben

*

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux