Island im Winter

Reiseroute Island im Winter

Unsere Reiseroute Island im Februar 2019

Tour-Steckbrief

Datum: 16.-24.02.2019
Teilnehmerzahl: 7
Reiseleiter: Florian Becker

Neun spannende Tage in Februar, im Goldenen Ring, an der Südküste Islands, in der bunten Hauptstadt Rekjavík und auf der dampfenden Reykjanes-Halbinsel. Raues Wetter, Gletscher, Wasserfälle, heiße Quellen…

Die erste Station unserer Reise war der sog. Goldene Ring („gullni hringurinn“). Hier finden sich die bekanntesten Natur-Sehenswürdigkeiten Islands: Das Geysir Geothermalgebiet, der „Goldene Wasserfall“ Gullfoss und die UNESCO-Weltkulturerbestätte Thingvellir. Wir verbrachten zwei volle Tage in dieser Region

Nach dem Goldenen Ring ging unsere Reise weiter an der Südküste entlang nach Vík í Mýrdal, der südlichsten Stadt Islands. Auf der Route liegen die berühmten Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss, sowie der Sólheimajökull, ein Ausläufer des Mýrdaljökulls.

Letzte Station unserer Reise war Reykjavík. Auf dem Weg dorthin kamen wir am Geothermalkraftwerk auf der Hellisheiði vorbei, wo wir eine kurze Führung bekamen.

Von Reykjavík aus unternahmen wir einen Ausflug auf die Reykjanes-Halbinsel, UNESCO-Geopark!


Und so gingen neun erlebnisreiche Tage zu Ende. Am Anfang hatten wir Granatenwetter, zwischendurch granatenmäßig schlechtes Wetter und zum Schluss dann doch alles in allem einen recht „realistischen Wettermix“… 😉


Florian Becker
Autor
Florian Becker, Geologe
  1. Franz und Helga

    Lieber Florian,

    herrliche Bilder zu unserer wunderschönen und äusserst interessanten Reise! Herzlichen Dank für Deine Bemühungen uns jeden Tag als ein Erlebnis zu präsentieren!
    Mit Dir als Guide ist die kälteste Insel warm 🙂

    Ganz liebe Grüsse aus Liechtenstein

    Franz und Helga

  2. Florian Becker
    Florian Becker

    Liebe Helga, lieber Franz. Ganz lieben Dank für dieses Feedback! Es hat mir großen Spaß mit euch gemacht 😀
    Herzliche Grüße nach Liechtenstein, Florian

Antwort schreiben

*

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux