Liparische Inseln

Tour-Steckbrief

Datum: 13.-20.10.2009
Teilnehmerzahl: 7 (zeitweise 11)
Reiseleiter: Florian Becker

„Die Regenexkursion par excellence“… trotzdem war’s schön. Ein großes Danke an die tolle Gruppe! Ihr wart sehr tapfer!!! 😉

Fotoimpressionen

Auftakt der Reise auf Lipari

Wanderung an der Westküste Liparis - kurz vor dem Weltuntergang

Wanderung an der Westküste Liparis – kurz vor dem Weltuntergang

noch kürzer vor dem Weltuntergang...

noch kürzer vor dem Weltuntergang…

Brandung am Strand von Canneto (Lipari)

Brandung am Strand von Canneto (Lipari)

Alter Bimsverladesteg von Porticello (Lipari)

Alter Bimsverladesteg von Porticello (Lipari)

Inselrundfahrt auf Lipari mit - nun ja - Panoramablick nach Vulcano

Inselrundfahrt auf Lipari mit – nun ja – Panoramablick nach Vulcano

 

Tagesausflug nach Vulcano

Auf dem Weg nach Vulcano: grotta degli angeli an Liparis Westküste

Auf dem Weg nach Vulcano: grotta degli angeli an Liparis Westküste

Gruppenbild auf dem Gran Cratere von Vulcano (vielen Dank an Annette für das Foto!)

Gruppenbild auf dem Gran Cratere von Vulcano (vielen Dank an Annette für das Foto!)

Auf dem Gran Cratere von Vulcano

Auf dem Gran Cratere von Vulcano

Auf dem Gran Cratere von Vulcano

Auf dem Gran Cratere von Vulcano

Bimssteine am schwarzen Strand von Porto di Ponente / Vulcano

Bimssteine am schwarzen Strand von Porto di Ponente / Vulcano

 

Weiter geht’s zum Stromboli…

Überfahrt zum Stromboli mit Privatboot

Überfahrt zum Stromboli (endlich schönes Wetter!)

Stromboli: Regenbogen beim Aufstieg auf den Vulkan

Stromboli: Regenbogen beim Aufstieg auf den Vulkan

Stromboli: aktive Kraterterrasse

Stromboli: aktive Kraterterrasse

Stromboli - Ortsteil Piscita

Stromboli – Ortsteil Piscita

Stromboli - am Strand von Piscita

Stromboli – am Strand von Piscita

tutti completi auf der Dachterrasse der Pensione Brasile

tutti completi auf der Dachterrasse der Pensione Brasile

 

Rückfahrt nach Neapel und Besuch der Phlegräischen Felder

Starke Dampfentwicklung im Vulkan Solfatara aufgrund des feuchten Wetters

Starke Dampfentwicklung im Vulkan Solfatara aufgrund des feuchten Wetters

Reflektoren im Vulkan Solfatara (Phlegräische Felder)

Reflektoren im Vulkan Solfatara (Phlegräische Felder)

Serapidentempel (Macellum 2. Jhd. v. Chr.)

Serapidentempel (Macellum 2. Jhd. v. Chr.)

Florian Becker
Autor
Florian Becker, Geologe

Antwort schreiben

*

WordPress Appliance - Powered by TurnKey Linux