DSC_3333

Ätna Gipfelkrater Bocca Nuova

DSC_2706

Strombolicchio

DSC_2656

Stromboli

Stromboli

Stromboli

_DSC4458

Aurora Borealis über Island

DSC_3318

Ätna Gipfelkrater Bocca Nuova

_DSC4602

Reynisfjara - Island im Winter

DSC_2854

Stromboli

_DSC5125

Lónafjörður - Island Westfjorde

_DSC5560

Ísafjarðardjúp - Island Westfjorde

DSC_1635

Schwefelfumarole - Vulcano (Liparische Inseln)

DSC_3890

Vulcano (Liparische Inseln)

DSC_1738

Lipari Westküste - Blick auf Salina (Liparische Inseln)

DSC_3669

Ätna - Blick vom Serracozzo-Grat auf die Gipfelkrater

DSC_3755

Lavaströme am Stromboli (Herbst 2014)

DSC_1274

Filicudi & Alicudi

Slide background

Vesuv Kraterrand - Blick auf Neapel

Vesuv Kraterrand

Vesuv Krater

Reynisdrangar

Reynisdrangar (Island im Winter)

DSC_0108

Eishöhle im Sólheimajökull - Island im Winter

DSC_0222

Pico de Teide (Teneriffa)

_DSC7681

Stromboli - Südwestkrater

_DSC7861

Caldeirão do Corvo (Azoren)

_DSC7638

Sonnenuntergang am Gipfel des Stromboli

vesuv-bei-sonnenaufgang

Vesuv

_DSC8456

Aurora Borealis über Island

_DSC8436

Eyjafjallajökull - Island

DSC_3567

Stromboli

DSC_3726

Lavaströme am Stromboli (Herbst 2014)

IMG_0854

Winterwanderung am Ätna

DSC_9726

Silvester auf Stromboli

Stromboli 201104

Stromboli

201206_Island_10

Reynisdrangar - Südspitze Islands

201206_Island_07

Westmännerinseln (Island)

201206_Island_25

Mäander im isländischen Hochland

_DSC0579

Gletschereis am schwarzen Strand (Island)

_DSC1507

Gletscherwanderung auf dem Svínafellsjökull (Island)

_DSC1102

Island - Heißquellenwanderung

_DSC0880

Filmaufnahmen am Stromboli

_DSC2475

Kinder-Vulkanreise Liparische Inseln

_DSC2598

Ätna - Südostkrater und Voragine Grande

_DSF2044

Island-Fotoreise

_DSF1560

Kochender Geysir (Island)

_DSF2400

Dampfquelle Gunnuhver (Island)

DSC_7020k

Geysir Strokkur (Island)

_DSF1912-2

Reynisfjara (Island)

_DSF2682

Landmannalaugar (Island)

_DSF4963

Stromboli

salinapostinoslide

Salina (Reise "Westliche Äolen")

_DSF5455

Island Westfjorde

201810-StroKu-FiliAlicudi

Alicudi, Filicudi & Salina (Liparische / Äolische Inseln)

_DSF5876

Vulcão dos Capelinhos (Azoren)

_DSF5687

Pico (Azoren)

_DSF7104

Spitzbergen

Pico_Madalena_201904

Pico (Azoren) - höchster Berg Portugals

20190531_133841

Isola di Vulcano (Liparische Inseln)

DSCF8076-2

Wanderparadies Färöer Inseln

DSCF8006-Bearbeitet

Nordlichter über den isländischen Westfjorden

IMG_20190918_112713

Lavabombe am Ätna

DSCF8312

Ätna Gipfelkrater

20201016_102408

Ätna - Aufstieg zu den Gipfelkratern

20210326_153250

Vulkanausbruch in Island (März 2021)

DSCF9970

Grafarkirkja (Nordisland)

DSCF1959

Herðubreið - Nördliches Hochland (Island)

DSCF3073

Basaltsäulen (Reynisfjara / Südisland)

DSCF3794

Vulkanausbruch im Geldingadalur (Island)

DSCF3788

Vulkanausbruch im Geldingadalur (Island)

2021-10-10 16.45.50

Islands Westfjorde

Kurz&Knapp:
Dauer: 15 Tage
Reiseland: Island
Mindestteilnehmerzahl: 7
Maximale Teilnehmerzahl: 7  
Reisepreis: 3900,00 €
Einzelzimmerzuschlag: 500,00 €  
Termine:
Keine Plätze mehr buchbar! 16 Sep 2022 - 30 Sep 2022Florian Becker  

Interesse?

Was Sie erwartet

Auf dieser Tour dabei: ein knackiges „Westfjorde best of“ im ersten Teil der Reise, danach die klassischen Top-Highlights entlang der Südküste mit zwei Abstechern ins Hochland – Geländewagenabenteuer inklusive. Tägliche stehen zudem kleine bis mittellange Wanderungen auf dem Programm.

Die Islandreise im September 2022 findet mit einer exklusiven Privatgruppe statt und ist daher nicht öffentlich buchbar.

LEISTUNGSUMFANG

  • Im Reisepreis enthalten

    • 14 Übernachtungen in Island, landestypische Hotels und Gästehauser (Doppelzimmer, Einzelzimmer gegen Aufpreis)
    • Verpflegung: Frühstücksbuffet an allen Tagen, landestypische Art
    • alle Transfers in Island als Gruppe (Mietwagen gehobene 4×4-Kategorie, Bsp. Toyota Landcruiser)
    • Fährfahrt Stykkishólmur – Brjánslækur
    • deutschsprachige Reiseleitung durch ortskundigen Geologen
    • Sicherungsschein nach § 651 r BGB
  • Nicht enthalten

    • Anreise: Flug nach Island (Keflavík Airport) – warum exklusive Flug ? Lesen Sie hierzu bitte die FAQ (Punkt vi).
    • Tagesverpflegung / Proviant / Abendessen
    • andere / „optionale“ Eintrittsgebühren (Blaue Lagune, Museen etc.)
Geplante Reiseroute im September 2022
Strandir - östliche Region der Westfjorde
Westfjorde im magischen Herbstlicht

DIE HIGHLIGHTS

Am Beginn der Reise erwartet uns ein knackiges „Westfjorde kompakt“ mit:

  • einer Fährfahrt über den Breiðafjörður (von Stykkishólmur nach Brjánslækur)
  • dem Wasserfall Dynjandi
  • der Hauptstadt der Westfjorde Ísafjörður
  • der alten Heringsfabrik und lost place Djúpavík
  • evtl. Whale Watching in den Westfjorden von Hólmavík aus (optional)

Danach erleben wir die Highlights an der Südküste:

  • Golden Circle mir dem Geysir-Geothermalgebiet, dem „Goldenen Wasserfall“ Gullfoss und dem Nationalpark Þingvellir (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • die Wasserfälle Seljalandsfoss, Skógafoss
  • südliches Hochland mit Landmannalaugar und der Laki-Vulkankraterreihe
  • schwarzer Strand Reynisfjara mit den berühmten Basaltsäulen
  • last not least: die Eiswelt im Südosten mit der Gletscherlagune Jökulsárlón …
Eiswürfel satt am diamond beach!

UNSERE REISEZEIT – DIE NORDLICHTSAISON BEGINNT

Man fährt nicht wegen des guten Wetters nach Island, das ist klar. Aber der Herbst ist dennoch eine wunderbare, bunte Jahreszeit. Oft ist es windig, die Temperaturen können nachts bereits unter dem Gefrierpunkt liegen. Tagsüber steigt das Thermometer meist auf 5-12 Grad. Mehrmals am Tag kann sich das Wetter ändern: Sonne, Regen, mehr Regen, die ersten Schneeschauer, all das ist normal. Das bringt aber auch ständig wechselnde Eindrücke mit sich, ein besonderer Reiz des isländischen Herbstes! Sonnenaufgang ist Mitte September um 7 Uhr, Sonnenuntergang gegen 19:30 Uhr. In den immer länger werdenden Nächten können wir mit etwas Glück Polarlichter am Himmel beobachten. Theoretisch gibt es Polarlichter ganzjährig, im Sommer ist es in der Nacht aber nicht lange genug bzw. gar nicht dunkel, daher sieht man dann so gut wie keine. Wir werden uns auf der Reise im Internet immer über die aktuelle Sonnenaktivität und Polarlicht-Vorhersage informieren, um ja kein Spektakel zu verpassen.

Nordlichter – ein Highlight einer Islandreise im Herbst!

UNSERE FORTBEWEGUNGSMITTEL

… sind Geländewägen der gehobenen Kategorie (Bsp. Toyota Landcruiser). Hier haben jeweils 4 Personen inkl. Gepäck gut Platz. Es erwartet uns auch die ein oder andere Geländewagenstrecke mit Flussquerungen, Islandabenteuer pur also. Kommunikation zwischen den Fahrzeugen mit Funkgeräten. Für alle Fälle haben wir auch ein Abschleppseil dabei (Furten!).

Mit dem Toyota Landcruiser durch Island
Mit dem Landcruiser durch Island

AUSRÜSTUNGSLISTE

Für diese Reise wird folgendes Equipment empfohlen:

  • Wintertaugliche Wanderschuhe (z.B. Bergschuhe)
  • Fleecepullover oder –jacke
  • Skiunterwäsche
  • Outdoorjacke & Regenüberhose (gut auch bei Kälte und Wind)
  • Warme Mütze & Handschuhe
  • Multifunktionstuch (z.B. BUFF®)
  • Thermoskanne
  • Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Tagesrucksack
  • Badesachen & Badeschlappen
  • Fotografieren (Wasserfälle, Polarlichter etc.): Spiegelreflex, Weitwinkel, Graufilter, Stativ, Fernauslöser
  • eigene Hausapotheke (Schmerzmittel, Blasenpflaster etc.)
Empfohlene Wanderausrüstung in Island
Empfohlene Outdoorkleidung in Island

Reiseliteratur gesucht?

Wir empfehlen den Reiseführer „Island“ vom Michael-Müller-Verlag.

nach oben
12087