DSC_3333

Ätna Gipfelkrater Bocca Nuova

DSC_2706

Strombolicchio

DSC_2656

Stromboli

Stromboli

Stromboli

_DSC4458

Aurora Borealis über Island

DSC_3318

Ätna Gipfelkrater Bocca Nuova

_DSC4602

Reynisfjara - Island im Winter

DSC_2854

Stromboli

_DSC5125

Lónafjörður - Island Westfjorde

_DSC5560

Ísafjarðardjúp - Island Westfjorde

DSC_1635

Schwefelfumarole - Vulcano (Liparische Inseln)

DSC_3890

Vulcano (Liparische Inseln)

DSC_1738

Lipari Westküste - Blick auf Salina (Liparische Inseln)

DSC_3669

Ätna - Blick vom Serracozzo-Grat auf die Gipfelkrater

DSC_3755

Lavaströme am Stromboli (Herbst 2014)

DSC_1274

Filicudi & Alicudi

Slide background

Vesuv Kraterrand - Blick auf Neapel

Vesuv Kraterrand

Vesuv Krater

Reynisdrangar

Reynisdrangar (Island im Winter)

Slide background

Reynishellir (Südisland)

DSC_0108

Eishöhle im Sólheimajökull - Island im Winter

DSC_0222

Pico de Teide (Teneriffa)

_DSC7681

Stromboli - Südwestkrater

_DSC7861

Caldeirão do Corvo (Azoren)

_DSC7638

Sonnenuntergang am Gipfel des Stromboli

vesuv-bei-sonnenaufgang

Vesuv

_DSC8456

Aurora Borealis über Island

_DSC8436

Eyjafjallajökull - Island

DSC_3567

Stromboli

DSC_3726

Lavaströme am Stromboli (Herbst 2014)

IMG_0854

Winterwanderung am Ätna

DSC_9726

Silvester auf Stromboli

Stromboli 201104

Stromboli

201206_Island_10

Reynisdrangar - Südspitze Islands

201206_Island_07

Westmännerinseln (Island)

201206_Island_25

Mäander im isländischen Hochland

_DSC0579

Gletschereis am schwarzen Strand (Island)

_DSC1507

Gletscherwanderung auf dem Svínafellsjökull (Island)

_DSC1102

Island - Heißquellenwanderung

_DSC0880

Filmaufnahmen am Stromboli

_DSC2475

Kinder-Vulkanreise Liparische Inseln

_DSC2598

Ätna - Südostkrater und Voragine Grande

Vulkankultour stellt sich vor

Reisen bedeutet, ein Land kennen zu lernen, aber auch Gast zu sein. Daher finden unsere Vulkan-Touren im steten Respekt vor der Natur und im Einklang mit der Kultur und Lebensweise des Gastgeberlandes statt. In Kleingruppen mit (i.d.R.) maximal 8 Teilnehmern erkunden und erleben Sie auf angenehme Weise das Reiseland. Unser Programm ist flexibel gestaltet und bietet eine Kombination aus Natureindrücken, Kulturerlebnis sowie Entspannung und Erholung.

Unsere Philosophie

Vulkankultour bietet keinen „Nervenkitzel am Vulkan“! Unsere Zielgruppe sind die Menschen, die die Grenzen der Natur anerkennen ohne den Wunsch, diese und die eigenen Grenzen zu überschreiten. Unsere Reisen finden im steten Respekt vor der Natur und im Einklang mit der Kultur und Lebensweise des Gastgeberlandes statt.

Das Besondere: Studienreisen in sympathischen Kleingruppen!

Um eine bestmögliche Betreuung zu garantieren, ist die Teilnehmerzahl unserer Touren in der Regel auf 8 beschränkt. Auf unseren Reisen gilt weiterhin folgender Grundsatz: die Programmpunkte sind Vorschläge für einen unserer Meinung nach gelungenen Tagesablauf, ohne Verpflichtung zur Teilnahme. Jedem Reiseteilnehmer bleibt darüber hinaus genügend Zeit für eigene Erkundungen oder zum Ausspannen. Gerne dürfen Sie sich auch mit eigenen Themengebieten fachlich einbringen. Von einer dynamischen, aufgeweckten Reisegruppe profitiert schließlich jeder.

Unter kompetenter Führung Vulkane aktiv erleben!

Auf unseren Reisen werden Sie von Geologen begleitet, die die Vulkangebiete seit vielen Jahren persönlich bereisen. Sie erhalten fachkundige Informationen aus erster Hand und lernen so die faszinierende Welt der Vulkane unter naturwissenschaftlichen Aspekten kennen. Sicherheit und Respekt vor der Natur sind dabei immer die oberste Prämisse!

Urlaub und Erholung stehen im Vordergrund!

Besonders möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Exkursionen zumeist Wanderreisen mit entspanntem Charakter sind. Also keine Gewalttouren, sondern gemütliche Wanderungen und Spaziergänge, bei denen wir die Natur und die Geologie des Reisezieles genauso kennenlernen, wie Kultur, Land und Leute sowie natürlich die landestypische Küche 😉

Sie zählen sich selbst zum „älteren Semester“ und trauen sich so eine Tour vielleicht nicht zu? Keine Sorge, wir haben immer wieder auch Senioren in unseren Reisegruppen. Einige unserer Reisen sind zudem toll für Familien mit Kindern geeignet. Fragen Sie im Einzelfall bitte einfach bei uns nach.

Das Besondere

tolle Kombination aus klassischen Highlights und einmaligen Geheimtipps
spezialisierte Reiseführer mit fundiertem Know How in Geologie, Landeskunde und Landessprache
Reisen abseits von Mainstream und Pauschaltourismus
kleine Reisegruppen: in der Regel max. 8 Teilnehmer
flexible Programmgestaltung

Kommen Sie mit!

Wann standen Sie zuletzt an einem Lavastrom? Wann haben Sie den letzten Vulkanausbruch mit eigenen Augen gesehen? Kommen Sie mit auf eine unserer Reisen und erleben Sie die Faszination aktiver Vulkane hautnah!

Ätna Nordseite - SerracozzoAm Gipfel des Stromboli - Blick auf die aktiven KraterVulcano - Florian Becker in den Schwefelfumarolen - © Radmila KerlKinder-Vulkanreise auf den Liparischen Inseln. Viele unserer Reisen sind auch für Familien mit Kindern geeignet!Inselrundfahrt Stromboli - Feuerrutsche (sciara del fuoco) - © Radmila Kerl 10.2014willkommenes Bad in einer heißen Quelle auf IslandAuf Wunsch: exklusiv mit dem Helikopter zum Stromboli

Firmenevent – Incentive – individuell und exklusiv?

Sie haben in den Nachrichten von einem Lavastrom am Ätna gehört und wollen spontan hin? Sie möchten Ihren Mitarbeitern etwas Außergewöhnliches bieten? Sie möchten in privater Gruppe etwas ganz Besonderes und Exklusives erleben?

Vulkankultour hilft Ihnen dabei: gerne gestalten wir Touren nach Ihren terminlichen und inhaltlichen Vorstellungen, auf Wunsch auch mit erlebnispädagogischer Begleitung. Teilen Sie uns mit, wenn Sie mit Ihren Freunden, Bekannten oder Kollegen auf „Vulkankultour“ gehen möchten. Wir werden individuell zugeschnittene Tourenvorschläge für Sie ausarbeiten. Ob in kleiner Runde oder mit großer Firmengruppe, gerne organisieren wir Ihre Incentive-Reise!

 

Dafür steht Vulkankultour

 

nach oben

Unser Team für Sie…

… besteht mittlerweile aus vier Reiseleitern: Florian und Ulli bereisen bereits seit 1995 regelmäßig die Liparischen Inseln, die ihnen zu einer zweiten Heimat geworden sind. Aus dieser Leidenschaft heraus gründete Florian im Jahr 2005 das Reiseunternehmen „Vulkankultour“. Unterdessen lebte und arbeitete Ulli zwei Jahre auf den Azoren als Wissenschaftler und ist mittlerweile Vulkanologe an der Universität München. Mit Hilfe von Ulrike wurde auch Island schnell fester Bestandteil unserer Reisen. Sie kennt und liebt das Land seit über 30 Jahren und leitete dort schon viele Gruppenreisen. Fabian bereist seit 2004 mehrmals im Jahr die Vulkangebiete Italiens und war im Rahmen seines Geologiestudiums mehrere Monate auf den Azoren. Er ist seit 2012 das jüngste Mitglied in unserem Team und mit Florian Geschäftsführer der Vulkankultour GmbH.

Florian Becker am Ätna
Florian Becker
Geologe

Ich bin gebürtiger Münchner, Jahrgang ’72, verheiratet und Vater zweier Kinder. An der LMU München habe ich in den 90er Jahren Geologie studiert.

(mehr …)

Fabian Goldstein Avatar
Fabian Goldstein
Geologe

Ich bin 1983 in München geboren und habe Geologie und Paläontologie an der LMU München studiert. Eine Wanderung auf dem Ätna weckte mein Interesse an den Geowissenschaften;

(mehr …)

Dr. Ulrike Höfer
Island-Expertin

Island ist seit mehr als 30 Jahren mein Spezial- und Lieblingsreisegebiet. Geboren wurde ich 1946, ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und (derzeit) drei Enkel.

(mehr …)

Dr. Ulrich Küppers
Vulkanologe

1973 als Stier in Krefeld geboren kam ich mit knapp 3 Jahren nach Oberbayern an den Fuß der Alpen.

(mehr …)

Unsere Partner

Indonesienexperte Thomas Hufnagel (Vulkane Trekking)
Thomas Hufnagel
Vulkane-Trekking

Thomas Hufnagel aus Gräfelfing bei München, Jahrgang ’62, DAV-Wanderleiter, verheiratet und Vater von zwei Kindern und Gründer von „Vulkane-Trekking“.

(mehr …)

Tobias Schorr
Nature Discovery Tours

Tobias Schorr (01.09.1967) hat von 1989 bis 1999 ganzjährig auf Methana gelebt und in dieser Zeit ein umfangreiches Fotoarchiv geschaffen, 2000 die Wanderwege markiert und seit 1997 Reisegruppen auf die wenig bekannte Halbinsel Methana gebracht.

(mehr …)

nach oben